Archive

Freiberufler brauchen mehrere Kunden

Weil es immer wieder passiert, dass Freiberufler plötzlich vor dem Nichts stehen, wenn der beste Stammkunde einen Auftragsstopp verhängt oder ganz verschwindet, widmen wir uns heute dem Thema Freiberuflichkeit und Stammkunden.
Dazu folgender Fall, der reellen Vorkommnissen entsprechen könnte:

Eine Agentur beauftragt einige Texter über eine Texterbörse und verschafft ihnen so regelmäßig Aufträge. Bei einigen sind es sogar 30 pro Monat, was einen Verdienst von ungefähr 1000 € monatlich ausmacht. Diesen Verdienst haben die Texter über mehrere Monate und sie verlassen sich darauf…

ACHTUNG! FEHLER!

Die Texter-Crew Teil 2

Wie ein Texter-Team Ihr Business aufwertet!?

Viele Köche verderben den Brei, denken Sie? Was, wenn nur einer von ihnen gar nicht kochen kann, wenn sie unkoordiniert rühren und/oder es an den richtigen Zutaten mangelt? Nun …
• texten können wir alle,
• eingespielt sind wir
• und unser (damit auch Ihr) Spielraum ist breit gefächert.

Aufgrund unserer Erfahrung sind wir thematisch, stilistisch, ziel- und mediendefiniert kaum zu überfordern. Überrascht werden Sie sein von …

• unkomplizierter Flexibilität aus einem Guss,
• anspruchsvoller Qualität zum tragbaren Preis,
• von Verlässlichkeit und Sicherheit in Abwicklung und Ergebnis,
und vom Erfolg, den Sie mit uns und unseren Texten haben werden.

Ergonomische Tastatur – supergünstig und perfekt

61bYaE2-FtL._SL1200_

Die perfekte Tastatur, gibt es sie? Ja, aber erstens ist sie schwer zu finden, zweitens ist sie für jeden eine andere, drittens kommt es drauf an, für welchen Zweck. Bist du Gamer, kannst du den Artikel vergessen, denn dann brauchst du eh eine spezielle Tastatur. Hier geht es um eine gute, gesunde Tastatur für Vielschreiber, die das 10-Finger-System beherrschen. Tippst du schnell und sauber mit ein paar Fingern, dann sind ergonomische Tastaturen eh nichts für dich.
Ich bin Texterin und tippe jeden Tag sehr viel, allerdings nicht so viel wie eine Sekretärin. Das Tippen muss aber unbedingt schnell gehen und eine lahme Tastatur ist gar nichts für mich. Da sind wir uns wohl sowieso alle einig, denn auch in den sozialen Netzwerken möchte man seine Kommentare und Posts schnell eingetippt haben.

biz-boots 11

ich konnte ursula martens/wortkind,

eine tolle, gefragte texterin
und gestandene business-frau, tough und seeding nach ermessen,
für ein kleines interview in sachen biz-boots gewinnen.

ihr zuliebe, und um ihre reputation nicht zu untergraben, werde ich in ihren antworten die richtige groß- und kleinschreibung berücksichtigen und einhalten.
rechnen wir mit ein paar spannenden essentials für den weg

liste aller biz-boots

geralt / Pixabay

biz-boots:

hallo ursula,
wir kennen einander nun schon ein weilchen,
aus guten texter.me-zeiten.

profi
warst du ja schon immer,
und du bist als texterin niemals stehen geblieben,
hast trotz mancher hürden immer wieder sogar noch eins draufgesetzt.

Linkgeschäfte – wo sind eigentlich die Grenzen?

Gute, ehrliche Links blitzen, schlechte sind wie ein Rosthaufen.

Dieses Angebot einer seriösen großen Textagentur, die Content-Marketing, Seo, Texterstellung, Social-Media-Betreuung und vieles andere bietet, las ich grade. Und es ärgert mich mal wieder. Es ärgert mich als Texterin, als Bloggerin und als Foren-Mitglied.

Zu meiner Anfangszeit im Internet wunderte ich mich immer über die feindselige Haltung in Foren Neumitgliedern gegenüber und warum dauernd irgendwelche Beiträge als „Spam“ gelöscht wurden . Heute weiß ich mehr. Weil der Verkauf von Foren- und Bloglinks so ein lukratives Geschäft ist, legen sich solche Agenturen unechte Account an um die harmlosen User mit Links zuzuspammen. Doch lest selber erst das Angebot, vielleicht wisst ihr noch gar nicht, worum es geht. Seid ihr alte Hasen im Internet-Business werdet ihr nur trocken lachen, weil für euch diese Geschäfte zum täglich Brot gehören.

staatsbesuch in a-bis-z-land: leser an texter

könig dal von leser-land, beehrt die a-bis-z-welt,
und spricht zum herrscher der großmacht textien:

„Eure Majestext,

ergebenst danke ich für die freundliche einladung an Euren hof.

geplagt von wissensdurst, informations-hunger und auch von kaufeslust habe ich Euer wortgewaltiges reich schon oft bereist.

(mit ganz anderen intentionen liebe und besuche ich oft autorien, Euren fantasievollen nachbarstaat,
und lasse mich dort unterhalten, was ja stets äußerst wünschenswerte spannungen erzeugt.)

die beziehungen zu beiden ländern sind also mehr als zufriedenstellend!

Als Texter von den Internet- und Info-Marketers lernen

Ohne alles nachzumachen

944010 / Pixabay

Oft Einzelkämpfer, kennen sie die neuesten Tricks und Tools, erforschen Marktnischen. Einige schaffen es wirklich, ganz gut davon zu leben. Und ein paar von ihnen sind richtig gute Texter.

Was tun sie alle?

Sie verschenken etwas. Nicht wirklich und sehr klug. Sie tauschen etwas Kostenloses gegen deine E-Mail-Adresse, sie bauen mit einem Auto-Responder eine Newsletter-Liste auf. Warum?

Weil sie damit durch das sogenannte Double-opt-in-Verfahren deine Erlaubnis bekommen, dir Informationen zu schicken und dir Angebote zu unterbreiten. Sie bauen ihre Liste auf. Geschicktes E-Mail-Marketing ist ein toller Verkäufer.

Sie geben uns Informationen

Warum ein Blog das beste …

Aushängeschild für Texter ist

geralt / Pixabay

Ein richtig gestalteter/s Blog

kann alles, was eine statische Website kann. Und viel mehr.
Startseite, Angebote, Kontakt-Formular, Newsletter, Über-mich-Seite, AGB, Impressum – all das lässt sich gut einbauen.
Mit einem Blog kannst du dich als Texter immer wieder auf das Beste beweisenund bemerkbar machen. (spart nervige anfragen nach probetexten!)
… und nebenher sogar deine künstlerischen und weltanschaulichen Ambitionen ausdrücken.

Suchmaschinen mögen Blogs

Suchmaschinen lieben frischen und guten Content. Und wer schreibt besseren Inhalt als ein Texter!? Mit entsprechenden Long-Tail-Keywords werden deine Artikel gesucht und leicht gefunden.

Blogs als Zentrale für Social Media

Werbeplatz im Café-Eloquent buchen?

Ihr Werbeplatz auf Café-Eloquent:

Wir, das Redaktions-Team vom Café-Eloquent, sind alle Texter – nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil:
Ein themenbezogen platziertes Werbebanner in unseren Artikeln oder der Sidebar zu Ihrer Zielseite ist bei unseren Besucherzahlen fast geschenkt. Wir berechnen aktuell unter 100 Euro pro Monat für ein Sidebar-Banner!

Und es geht noch viel besser…

Sie buchen einen Bannerplatz für 1 Jahr, zahlen aber nur für 10 Monate (= 2 Monate Rabatt) und unser Redaktions-Team setzt für Sie noch eins drauf:

Unsere geschulten Augen werfen einen kritischen Blick auf Ihre Zielseite, wir prüfen sie auf Möglichkeiten zur Verbesserung, damit Ihre Konversion (Verkäufe, Kontakte, Anfragen) auch stimmt.

Wenn einer einen Blog schreibt, und keiner liest ihn…

…. gibt es den Blog dann überhaupt?

Clickrates, Likes, Follower und Suchmaschinen-Ranking sind die Werte, die in der heutigen modernen Online-Welt die Indikatoren für den Erfolg eines Blogs, einer Website oder eines Online-Auftrittes insgesamt sind. Dabei ist es eigentlich egal, ob es sich um eine private Liebhaberei handelt, ein Unternehmen oder ein Selbstständiger dahinter stecken oder vielleicht ein Informationsportal. Wer nicht gesehen wird, ist virtuell inexistent. Die Blogparade auf online-sichtbar.de beschäftigt sich mit genau diesem Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit unterschiedlichen Erfahrungswerten. Und wir mischen mit!