Archive

Nizza – ich muss dann mal kurz weg

Im tiefen Süden Frankreichs war ich auf Klassenfahrt – mit 17. Verdammt lang her.
Damals sah ich zum ersten Mal das Meer: Sowas bleibt im Gedächtnis. Der mondäne und zugleich charmant angestaubte Charme der Côte d’Azur nahm mich gefangen. Dort gibts Orte zum Träumen, wie aus einem Film: Promenaden unter Palmen, verschnörkelte und verwunschene Villen, dahinter von Lavendel bedeckte Hügel, von der Sonne ausgebleichte Dörfer, direkt an schroffe Felsen geklebt. Ein Geruch nach Knoblauch hing in verwinkelten Gassen, unentwegtes Grillenzirpen blieb im Ohr. Genau wie die Melodie von „Summertime“ – melodisch gepfiffen von einem jazz-begeisterten Unbekannten, der eines Abends in Cap d’Antibes bei Mondschein am Strand entlangwanderte. Ach war das schön.

Ab in die Schweiz

Die Schweiz ist ein Urlaubsland, das ihr unbedingt auch mal besucht haben solltet. Und zwar nicht nur im Winter zum Skifahren! Und auch nicht nur, wenn ihr hohe Berge erklimmen wollt. Nein, einfach mal im Sommer als Erholungsurlaub. Die urige Landschaft, die schroffen Felsen und die wunderschöne Alpenlandschaft geben eurem Geist ganz neuen Input und lassen euch eure Alltagssorgen einfach vergessen. Wie kann man auch angesichts einer solch beeindruckenden Landschaft etwas anderes tun als zu staunen. Lasst also hin und wieder mal den Strandurlaub weg und sucht euch neue Eindrücke! Manche sagen auch, die Schweiz hat etwas Spirituelles und man kann dort neue Energie tanken.

Die 12 international schönsten Weihnachtsmärkte (Infografik)

stand-11463_640

Es ist wieder soweit. Die Adventszeit steht vor der Tür und damit auch die Zeit der romantischen Weihnachtsmärkte. Deutschland ist bekanntermaßen das Land der Weihnachtsmärkte und unsere Märkte haben jedes Jahr viele Besucher aus aller Welt. Viele ausländische Besucher kennen diese Tradition auch nur von uns, denn in ihrer Heimat gibt es sie oft gar nicht, auch wenn sie christlich geprägt ist. In den USA geht man sogar so weit, deutsche Weihnachtsmärkte mit deutschen Würstchen- und Glühweinbuden aufzubauen. Amis lieben die Gemütlichkeit und Beschaulichkeit der traditionellen Weihnachtsmärkte, wie wir alle wissen, geht es bei ihnen ja mehr glamourös bis kitschig bunt zu in der Weihnachtszeit. Wer nicht nur die beliebtesten deutschen Weihnachtsmärkte wie den Nürnberger Christkindlesmarkt oder den Dresdner Striezelmarkt besuchen will, der findet in der folgenden Infografik vielleicht Anregung für neue Reiseziele zur Weihnachtszeit.