Dudu Osun Seife: das „schwarze Gold“ aus Afrika

Afrikanische Dudu Osun ® * Seife macht Menschen glücklich, die sich natürliche Körperpflegemittel wünschen. Der Griff zu dieser Seife hat sogar schon Hautprobleme wie Akne, andere Hautunreinheiten, schuppige, zu trockene oder fettige Haut verbessern helfen. Aber auch normale Haut profitiert von ihr. Dudu Osun Seife verdankt ihre hautpflegenden Eigenschaften ihren komplett pflanzlichen Bestandteilen und ihrer jahrhundertealten unveränderten, weil bewährten Rezeptur. Das schwarze Stück Seife duftet dazu wunderbar holzig mit einem leicht erdigen Anklang.

Der Begriff „Dudu Osun“ bedeutet übrigens „schwarz“ und eine Baumart. Er stammt aus der Sprache Yoruba, die hauptsächlich im Südwesten von Nigeria und gelegentlich in Togo und Benin gesprochen wird.

Alte Seifenrezeptur aus rein pflanzlichen Rohstoffen

Bereits auf sumerischen Keilschrifttafeln sind über viertausend Jahre alte Seifenrezepte überliefert, die als Basis Öl und Asche verwenden. Auf dieser Grundlage – Öl oder Fett sowie Asche – wird auch Dudu Osun Seife in Westafrika in Handarbeit hergestellt.

So ein Seifenstück hat es in sich: Die hierzulande bereits von Gesichtscremes und Körperlotionen bekannte Karité- oder Sheabutter pflegt hier die Haut schon beim Waschen. Palmkernöl, Sandelholz, Limettensaft, Zitronensaft, Aloe vera und Honig fügen weitere positive Eigenschaften hinzu, wobei Honig obendrein zellregenerierend und antiseptisch wirkt. Anders als zahlreiche herkömmliche Seifen enthält Dudu Osun Seife ausschließlich natürliches Glyzerin, das beim Herstellungsprozess entsteht und so nicht extra hinzugefügt werden muss. Ihre schwarze Farbe verdankt diese Seife nur zum Teil dem dunklen Palmkernöl. Wie oben schon erwähnt, basiert Dudu Osun Seife auf Öl – Palmkernöl, Fett – Sheabutter und Asche. Die hierfür verwendete Asche stammt von verbrannten Fruchtständen der Ölpalme und Kakaoschoten. So bekommt die Seife einen ordentlichen Schuss kohlschwarz färbender Partikel, die dazu noch beim Waschen einen leichten Peeling-Effekt auf der Haut ausüben. Bei der Seifenherstellung fällt eine natürliche Lauge an, die zur guten Verträglichkeit der Dudu Osun Seife beiträgt.

Schönheit und Pflege für Haut und Haare

Dudu Osun Seife mit ihren hochwertigen Inhaltsstoffen ist zwar nicht für eine Handvoll Cents zu haben, aber sie ist ihren Preis wert. Es handelt sich hierbei um ein Reinigungs- und Pflegemittel. Die enthaltenen guten Fette und Öle in Verbindung mit dem sanften Peeling der Aschepartikel machen die Haut schon innerhalb kurzer Zeit herrlich weich. Als derartig wirksame Hautpflege kann Dudu Osun Seife mit anderen weitaus teureren Spezialpflegemitteln locker mithalten. Zahlreiche Verwender nehmen die Seife sogar zum täglichen Händewaschen.

Die hautschonende Seife reinigt und pflegt nicht allein Gesicht und Hände. Sie eignet sich für den ganzen Körper und sogar zum Haarewaschen. Sie entwickelt einen feinen Schaum und lässt sich gut verteilen. Einige Männer verwenden sie sogar als Rasierschaum. Dudu Osun Seife reinigt gründlich, dabei schonend, und beruhigt gestresste Haut. Ihre vielen positiven Eigenschaften machen häufig weitere Pflegeanwendungen wie Massageöle oder Peelings überflüssig.

Die schwarze Seife ist ergiebig und wiegt 150 Gramm. Passend für Kinderhände gibt es sie als 25-Gramm-Exemplar mit einer erklärenden Klappbroschüre „Die Geschichte von Dudu Osun – die kleine  schwarze Seife aus Afrika“.

Attraktiver Blickfang im Bad

Dudu Osun Seife wird sofort zum Blickmagnet, kaum hat sie ihre kleine Schachtel verlassen. Das leicht gewölbte und tief braunschwarze Seifenstück in der Originalgröße von 150 Gramm erinnert optisch an einen Handschmeichler und liegt genau so angenehm in der Hand. Ganz ohne Ecken und Kanten, lässt sich die Seife von Anfang an leicht benutzen. Außer Gebrauch verschönert sie das Waschbecken.

Hinweise:

Dudu Osun Seife tut der Haut gut. Dennoch kann es vereinzelt vorkommen, dass sie nicht vertragen wird.

Viele Menschen mit Hautproblemen erfahren durch das Verwenden dieser Seife Linderung. Den Rat oder Besuch eines Arztes, Heilpraktikers oder Apothekers soll dieser Artikel jedoch nicht ersetzen. Bei länger bestehenden Problemen der Haut ist fachkundige medizinische Hilfe erforderlich.

* Dudu Osun ist ein eingetragenes Markenzeichen. Um den Lesefluss dieses Artikels nicht zu stören, wurde das Symbol ® nur am Anfang des Textes mit Fußnote und erklärendem Verweis hierher gesetzt.

Lieselotte Wever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ two = five