Welche Infos suchen wir, wenn wir unterwegs sind?

Laut einer aktuellen Statistik steht es um das intellektuelle Niveau des deutschen Bürgers nicht gar so schlecht. Die meisten wollen unterwegs ein Problem lösen und rufen das Ratgeber-Portal gutefrage.net auf. Leider folgt dann das Interesse an Klatsch und Tratsch, mit dem Aufruf der Bild Online. Doch ab der 3. Stelle können wir schon aufatmen. Das aktuelle Wetter ist einen Klick wert und nun schon folgt das Interesse am Weltgeschehen und an Politik und Gesellschaft allgemein, indem relativ häufig Spiegel Online aufgerufen wird. Danach nutzt ein Großteil der Deutschen web.de, wahrscheinlich, um die im Browser angezeigten neuen Mails zu öffnen. Ebenso wie T-Online, dessen Dienste anscheinend nicht so beliebt sind wie die von web.de. Sympathischer Weise suchen die Deutschen schon an 6. Stelle nach neuen Rezepten. So viel Interesse an Kochen und Backen? Ist es der Hunger unterwegs, das verführerische Angebot der Imbisse und Fast Food Ketten oder überlegt man beim Einkaufen, was man abends kochen könnte? Die Antwort zu erfahren, wäre spannend. Diese hohe Position der Rezepte-Seite Chefkoch.de ist jedenfalls beachtlich und widerspricht den Berichten der Medien, dass immer weniger Deutsche selber kochen würden. Nun folgt noch ein weiteres Nachrichten-Magazin, der Focus. Dann der drittbeliebteste E-Mail Dienst der Deutschen und zuletzt interessiert auch das Fernsehprogramm. Insgesamt lassen diese Ergebnisse den Deutschen doch besser aussehen, als er in Print und Web immer dargestellt wird.

Übrigens…. Facebook, Twitter und Instagramm tauchen unter den Top Ten nicht auf, weil sie soziale Netzwerke sind und nicht als mobil optimierte Websites und Apps gelten. Erstaunlicherweise wird aber auch das Online-Lexikon Wikipedia nicht so häufig aufgerufen, wie man vermuten könnte. Es taucht nicht einmal in den Top Ten auf.

Infografik: Die Top 10 Mobil-Angebote in Deutschland | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

JFP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24 − = fourteen