Neue Sneakermode 2018

Myriams-Fotos / Pixabay

  • Glitzrig und funkelig: Sneaker für Damen müssen nicht immer so schlicht und sportlich sein. Längst wollen die Damen ihre Sneaker femininer haben. Dazu  gehören coole Metallic-Looks und schrille Farben. Ja, jetzt leuchten die Sneaker sogar!
  • Romantisch verspielt: Ja, jetzt gibt es auch Sneaker mit romantischem Blumenmuster und sogar mit Rüschen! Perlen, Strass und Applikationen gehören natürlich auch dazu. Insgesamt erfüllen die neuen Sneaker einfach Mädchenträume.
  • Futuristisch cool: Neben diesen femininen Trends begeistern aber auch die neuen futuristischen Designs – Schuhe wie aus einem Science Fiction!
  • Weiße Sneaker Dauerbrenner: Sie gehören zu den Must-haves der Saison – die weißen Sneaker. Heute auch mit tollen schmückenden Details, nicht nur mit Streifen, sondern auch Applikationen, Schleifen und anderem Zierat.

 

Coole Sneaker sämtlicher Topmarken kauft man am besten beim Fachhändler, weil der meist die größte Auswahl hat. Der Onlineshop SneakerStudio arbeitet nur mit vertrauenswürdigen Produzenten zusammen.  Ihr bekommt dort coole Treter aller großen Marken wie Adidas, Nike, Reebok, Converse, Asics Tiger, New Balance, Puma, Timberland, CAT, Jordan, Saucona, Diadora. Das Sortiment richtet sich an Damen, Herren und Kinder.

 

Sneaker sind vielseitig

Heute kann man Sneaker zu fast allen Anlässen tragen. Nur wenn es ums Business-Outfit geht oder um das Abend-Outfit, muss man aufpassen. Ein kleiner Stilbruch kann zwar ganz nett sein, aber man sollte schon gucken, ob es ins Umfeld passt. Hin und wieder will man ja auch tatsächlich mal raus aus den Bequemschuhen und in Pumps, High-heels oder schicke Business-Schnürer schlüpfen.

Insgesamt haben die Sneaker jedoch unser Alltagsleben voll und ganz erobert. Man sieht sie überall und sie sind nicht mehr wegzudenken. Sie wirken jugendlich und frisch und werden daher auch von der älteren Generation geliebt. Aber vor allem sind sie halt auch sehr bequem und einfach super für den Fuß! Man kann mit ihnen Sport machen und so stützen sie den Fuß und schnüren ihn nicht ein. Es ist einfach ein sehr gesunder Trend, auf Sneaker zu setzen und dieser Trend wird ganz sicher nicht mehr abgelöst. Eher ist es so, dass die Vielfalt lebt, die Vielfalt an verschiedenen Modellen und an Geschmäckern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four + one =